U11 - Turnier Riede - 2.Platz

Einen sehr guten 2. Platz erreichten die jungen Schalker beim hervorragend besetzten Internationalen U11-Turnier in Riede.

Zum 100 Jährigen Jubiläum des MTV Riede waren wieder etliche Topteams aus dem In- und Ausland nach Norddeutschland gereist, um an diesem Topevent teilnehmen zu dürfen.

Die Endplatzierungen:

1.  1. FC Köln

2.  FC Schalke 04

3.  Borussia Mönchengladbach
4.  Lok. Leipzig

5.  Bayer 04 Leverkusen

6.  Borussia Dortmund
7.  Werder Bremen

8.  Sparta Prag

9.  Hertha BSC Berlin

10.  Hansa Rostock

11.  Rapid Wien

12.  Weyhe-Lahausen
13.  St. Pauli

14.  Southend United

15.  Groningen
16.  D/T Fussballschule

17.  VfL Wolfsburg
18.  Auswahl Mc Donalds Cup

19.  SV Baden

20.  MTV Riede

 

 

Die Spiele der 20 teilnehmenden Teams gingen jeweils über 10 Minuten.

 

Alle Ergebnisse und Platzierungen in der Übersicht

 

Die Schalker Ergebnisse:

 

Vorrunde:

  • S04-MC Donalds Auswahl 3:0
    Torschützen:
    1:0 Johan Scherr, 2:0 und 3:0 Steven Ruta

  • S04-FC St.Pauli 3:0
    Torschützen: 1:0 Andreas Ovelhey, 2:0 Maurice Post,
    3:0 Nicolas Hirschberger

  • S04-Southend United 3:1
    Torschützen:
    1:0 Maurice Post, 1:1,
    2:1 und 3:1 Johan Scherr

  • S04-Borussia Mönchengladbach 2:3
    Torschützen:
    1:0 Nikolai Pakowski, 1:1,
    2:1 Andreas Ovelhey, 2:2, 2:3

 Zwischenrunde ( der jeweiligen Gruppenersten und Zweiten )

  • S04-Bayer 04 Leverkusen 1:3
    Torschützen:
    0:1,0:2,1:2 Nicolas Hirschberger,1:3

  • S04-1.FC Köln 4:0
    Torschützen:
    1:0 und 3:0 Nikolai Pakowski, 3:0 Nils Pichl,
    4:0 Tobias Fleckstein

  • S04-Sparta Prag 4:1
    Torschützen:
    1:0 und 2:0 Nikolai Pakowski,
    3:0 Tobias Fleckstein, 3:1, 4:1 Nicolas Hirschberger


Halbfinale:

  • S04-Borussia Mönchengladbach: 4:2
    Torschützen: 1:0 Johan Scherr,1:1,1:2,
    2:2 Tobias Fleckstein,3:2 Johan Scherr,4:2 Maurice Post


Finale:

  • S04-1.FC Köln: 0:5

 

Für den FC Schalke 04 spielten:

Nr-1-Marcel Niehaus, Nr-2-Tobias Fleckstein,
Nr-3-Nicolas Hirschberger, Nr-6-Andreas Ovelhey,

Nr-7-Nikolai Pakowski , Nr-8-Nils Pichl,

Nr-9-Maurice Post, Nr-11-Steven Ruta, Nr-12-Johan Scherr,

Nr-22-Fabian Wittekind

der Morgen des 2 Spieltags begann mit reichlich Schnee und wir waren 300 KM von Zuhause entfernt
der Morgen des 2 Spieltags begann mit reichlich Schnee und wir waren 300 KM von Zuhause entfernt
die Mannschaften warten auf die Siegerehrung
die Mannschaften warten auf die Siegerehrung
Zu jedem Spiel wurden die Teams mit Musik und Lichtefekten präsentiert
Zu jedem Spiel wurden die Teams mit Musik und Lichtefekten präsentiert

Fazit:

Ein hervorragendes Turnier über das ganze Wochenende (abgesehen von der "Klatsche" im Finale) mit einem perfekten Gastgeber dem MTV Riede. In der gut besetzten Halle herrschte eine prima Stimmung. Was die zahlreichen Helfer an Arbeit auf sich nahmen ist aller Ehren wert.

Klasse auch die Cup-Party am Samstagabend mit dem Shuttle-Service. Ein besonderer Dank von dieser Stelle auch an die Gasteltern, die unsere Jungs an dem Wochenende so gut versorgten.

 

Glückwunsch an die Jungs vom 1.FC Köln die aus einer fast aussichtslosen Lage durch zwei überragende Siege gegen Bayer 04 Leverkusen und unserm Team den Siegerpokal errungen.

 

! zum Vollbildmodus der Galerie in das Rechteck mit dem Pfeil klicken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0